Sanda - Chin. Kick - Boxen

 

 

Sanda ist ein Bestandteil des ETSSV e.V.  Durch regelmäßiges  Sanda Training verbessern sich die Koordination, Reflexe, Kondition und man lernt seine Stärken und Schwächen einzuschätzen. Ebenfalls wird die Angst vor einer direkten Konfrontation abgebaut und man kann solchen Situationen viel gelassener entgegentreten. Das Selbstbewusstsein wird gestärkt, ohne überheblich zu sein.

 

Im   Sanda werden Bein-, Faust- und diverse Wurftechniken, Techniken wie man den Gegner zu Fall bringt, angewendet. Dass Sanda effizient und praxisorientiert ist, beweist schon die Tatsache, dass sowohl das chinesische Militär als auch die chinesische Polizei Sanda unterrichten.


 SANDA ist ein modernes Format des reglementierten Kampfes, das seine Wurzeln im traditionellem Wushu (Kung-Fu) wiederfindet.
Sanda stellt innerhalb des Regelwerkes, welches in drei Diziplinen aufgeteilt ist, Kämpfern aller Kampfkünste eine realitätsnahe und faire Wettkampfumgebung zur Verfügung:

• Stand-Up-Fighting
• Takedowns
• Zeitlich begrenzter Bodenkampf

• Erfahrungsklassen für faire Kämpfe: N, C, B und A-Klasse.
• Angemessene Schutzbekleidung


Das Format ETSSV Sanda gliedert sich in drei Disziplinen auf:


. Lightcontact

 Sanda.Lightcontact ist die Einsteiger Disziplin. Das Format Lightcontact stellt dem Kämpfer ein überschaubares Technik-Repertoire zu Verfügung. Dabei wird ohne Ellenbogen und Knie gekämpft. Zwar ist zeitlich limitierter Bodenkampf erlaubt, aber es darf nicht am Boden geschlagen werden. Im  Sanda Lightcontact werden alle Techiken dosiert und kontrolliert ausgeführt.

 

. Fullcontact

 Sanda Fullcontact ist eine Stand-Up-Fighting Disziplin, bei der das ganze Repertoire der Faust, Ellbogen-, Knie-, Kicktechniken usw., unter Nutzung einer angemessenen Schutzausrüstung, verwendet werden darf.

 

. Freefight

 Sanda Freefight kann sicherlich als eines der technikreichsten Stand-Up-Fighting Systeme aller Kampfsportarten bezeichnet werden. Für alle Sportler, die an einer realitätsnahen Erprobung ihrer Techniken interessiert sind, ist  Sanda.Freefight eine geradezu ideale Disziplin.

 Sanda Freefight verfügt über ein ähnliches Regelwerk wie WSO.Sanda Fullcontact, es wird aber Freikampf-Faustschützern gekämpft.

 

 

Teilnahme an Wettkämpfen

Wer an Turnieren teilnehmen möchte, wird in speziellen Fördertrainings darauf vorbereitet.